Stundenanzahl Theorie

Umfang des theoretischen Unterrichts

Stundenanzahl bei der theoretischen Ausbildung

 

Als eine der modernsten Fahrschulen in Köln bieten wir Ihnen einen multimedialen Unterricht an. Moderne Ausbildungstechniken gewährleisten einen effizienten Theorieunterricht. Sobald Sie sich an einem der ProDrive Standorte angemeldet haben, können Sie sofort am theoretischen Unterricht teilnehmen. Die Anzahl der Theoriestunden richtet sich nach der von Ihnen beantragten Fahrerlaubnisklasse und einem eventuellen Vorbesitz einer Fahrerlaubnisklasse.

 

Die Unterrichtseinheiten dauern immer 90 Minuten. Es gibt den Grundstoff

(  grundlegende Themen z.B.: Vorfahrt ) gültig für alle Klassen und den klassenspezifischen Unterricht, der auf die jeweilige Fahrerlaubnisklasse zugeschnitten ist.

 

Ersterteilung einer Fahrerlaubnisklasse ( kein Vorbesitz) :

 

Fahrerlaubnisklasse B

 

Sie müssen 12 x am Grundunterricht und 2 x am klassenspezifischen Unterricht der Klasse B teilnehmen. Insgesamt 14 Unterrichtseinheiten zu 90 Minuten.

 

Fahrerlaubnisklasse A1, A2 und A

 

Sie müssen 12 x am Grund Unterricht kommen und 4 x am Motorradspezialunterricht teilnehmen.

Insgesamt 16 Unterrichtseinheiten.

 

Erweiterung einer bestehenden Fahrerlaubnis.

 

Sie sind im Besitz der Klasse AM, A1,A2 oder A und möchten auf die Klasse B erweitern.

 

Sie müssen nur noch 6 x am Grundunterricht und 2 x zu dem Spezialstoff der Klasse B teilnehmen.

Insgesamt 8 Unterrichtseinheiten zu 90 Minuten.

 

Sie sind im Besitz der Klasse B und möchten auf eine Motorradklasse (A1,A2 oder A ) erweitern.

 

Sie müssen 6 x am Grundunterricht und 4 x am Motorradspezialstoff teilnehmen.

Insgesamt 10 Unterrichtseinheiten.

 

Fahrerlaubnisklasse BE

 

Sie sind im Besitz der Klasse B und möchten auf BE erweitern.

Es ist kein Theorieunterricht vorgeschrieben.

Ersterwerb Doppelklasse:

Sie möchten zwei Klassen auf einmal erwerben z.B.: Klasse B und A2 ohne einen Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse.

Sie müssen insgesamt 18 x am theoretischen Unterricht teilnehmen.

12 x Grundstoff (für alle Fahrerlaubnisklassen)

2 x Klassenspezifischer Unterricht (Klasse B)

4 x Klassenspezifischer Unterricht (Klasse A2)

 

Erweiterung der Klasse A1 auf A2

 

Kein Theorieunterricht.

 

Erweiterung der Klasse A1 auf A

 

Sie überspringen die Klasse A2, dann müssen Sie 6 x am Grundunterricht und

4 x am Motorradspezialstoff teilnehmen.

Wir empfehlen, zu den vorgeschrieben theoretischen Mindeststunden sich zusätzlich in Eigeninitiative auf die theoretische Prüfung vorzubereiten. Hierfür können wir Ihnen verschiedene Lehrmittel anbieten.

 

Mehr Infos über unsere Lehrmittel finden Sie hier