Fahrerlaubnisklassen


Klasse AM

Leichte zweirädrige Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer Nenndauerleistung/Nutzleis- tung von nicht mehr als 4 kW und einem Verbrennungs- motor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3 oder einer anderen Antriebsform.

Mindestalter 15 Jahre



Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als

125 cm3 und einer Motorleistung von nicht mehr als

11 kW, bei denen das Leistung-Leergewichts-Verhältnis 0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahr- zeuge bis 15 kW.

Einschluss AM

Mindestalter 16 Jahre

Führerscheinklasse A1


Führerscheinklasse A2

Krafträder bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung- Leergewichts-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.

Einschluss der Klassen AM und A1

Mindestalter 18 Jahre



Alle Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge.

Einschluss der Klassen AM, A1, A2

Mindestalter 20 Jahre bei 2 Jahren Vorbesitz der Klasse A2

Direkteinstieg 24 Jahre

 

Führerscheinklasse A


Führerscheinklasse B

Kraftfahrzeuge ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A mit einer zulässigen Gesamtmasse ( zGM ) von nicht mehr als 3.500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zGM von nicht mehr als 750 kg oder einem schweren Anhänger, sofern die zGM der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt).

Außerdem nur in Deutschland dreirädrige Kraftfahrzeuge (mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW jedoch nur, wenn der Inhaber der Fahrerlaubnis mindestens 21 Jahre alt ist).

 



Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen. Der Anhänger bzw. Sattelanhänger darf 3.500 kg zulässige Gesamtmasse nicht übersteigen.

Mindestalter: 18 Jahre oder BF17

Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig

Klasse BE


Klasse B96

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger bestehen. Gültig bei einer zulässigen Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und zG der Fahrzeugkombination von mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 4.250 kg.

Mindestalter: 18 Jahre oder BF17

Vorbesitz Führerscheinklasse B notwendig



Kraftfahrzeuge ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, D1 und D mit einer zGM von mehr als 3.500 kg, aber nicht mehr als 7.500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zGM von nicht mehr als 750 kg). Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse C1 unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze nicht mehr gefahren werden.

Mindestalter 18 Jahre

Führerscheinklasse C1


Klasse C1E

Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger über 750 kg oder der Klasse B und einem Anhänger über 3.500 kg, soweit die zGM der Kombination jeweils 12.000 kg nicht übersteigt. Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse C1E unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze nicht mehr gefahren werden.

Mindestalter 18 Jahre



Kraftfahrzeuge ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, D1 und D mit einer zGM von mehr als 3.500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger mit einer zGM von nicht mehr als 750 kg). Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, darf es mit der Klasse C  unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze nicht mehr gefahren werden.

Mindestalter 21 Jahre oder 18 Jahre im Zuge einer Ausbildung

 

Klasse C


Führerscheinklasse D1

Kraftfahrzeuge bis 8 m Länge, die zur Beförderung von nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zGM von nicht mehr als 750 kg). Ist das Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung gebaut und ausgelegt, bedarf es – unabhängig von der Zahl der Fahrgastplätze mindestens der Klasse D1.

Mindestalter 21 oder im Rahmen einer Ausbildung 18 Jahre



Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger über 750 kg zGM.

 

Klasse D1E


Klasse D Bus

Kraftfahrzeuge, die zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zGM von nicht mehr als 750 kg).

Mindestalter 24 oder im Rahmen einer Ausbildung 23 Jahre

 



Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zGM von mehr als 750 kg.

 

Klasse DE


Führerscheinklasse T

Zugmaschinen mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis 60 km/h sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Futtermischwagen mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart für die Verwendung zu land- oder forstwirtschaftlichen Zwecken bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).

Mindestalter 16 Jahre

 



Seit über 18 Jahren Qualität, Kundenzufriedenheit und moderne Innovationen.

Seit 18 Jahren ist die Fahrschule Pro Drive in Köln anwesend

 

 Jetzt unseren kostenlosen Führerschein Guide downloaden!

 

Der Führerschein Guide enthält viele Tipps und Tricks, die für deine

Führerscheinausbildung wichtig sind.