Führerschein mit 17 ( BF17 )

Führerschein mit 17 Jahren

Führerschein mit 17 ( BF17 ) in Köln

 

Das begleitende Fahren mit 17 Jahren ermöglicht es Ihnen, vor Erwerb des normalen Führerscheins praktische Fahrerfahrung in Begleitung einer erfahrenen Person zu sammeln.

Und so geht´s:

• Es muss bei der Führerscheinstelle eine Ausnahmegenehmigung für die Teilnahme am Modellversuch beantragt werden.

• Die Zustimmung der Eltern ist erforderlich.

• Begleitperson: Die Begleiter -die Eltern oder andere Personen- müssen mindestens 30 Jahre alt sein und 5 Jahre den Führerschein besitzen. Im Zentralregister darf max. 1 Punkte vorliegen.

• 6 Monate vor dem 17. Lebensjahr können Sie mit der Ausbildung beginnen. Die praktische Prüfung können Sie einen Monat vor Ihrem 17. Lebensjahr ablegen.

• Mit 17 Jahren wird nach der Prüfung die Prüfbescheinigung ausgehändigt. Mit 18 Jahren wird die Prüfbescheinigung in den Führerschein umgetauscht, ohne eine neue Prüfung ablegen zu müssen.

 

Wenn Sie mehr wissen möchten, informieren wir Sie gerne.