Vorschriftzeichen


Vorschriftzeichen unterteilen sich in zwei verschiedene Kategorien: 

Verbotsschilder und Gebotsschilder.

Verbotsschilder sind meist rund, mit einem roten Rand auf weißem Grund.


VZ Radweg

Radweg

VZ Reitweg

Reitweg

VZ Fußweg

Gehweg


VZ gemeinsamer Fuß- und Radweg

Gemeinsamer Geh- und Radweg

VZ getrennter Fuß- und Radweg

Getrennter Rad- und Gehweg

Fußgängerzone Beginn

Fußgängerzone beginn


VZ Fußgängerzone Ende

Fußgängerzone Ende

Andreaskreuz ( Oberleitungen )

Andreaskreuz

( Oberleitungen )

Andreaskreuz

Andreaskreuz

( ohne Oberleitungen )


Vorfahrt achten

Vorfahrt gewähren

VZ STOP

Halt Vorfahrt gewähren

Haltestelle

Haltestelle


Warten

Vorrang des Gegenverkehrs

nur rechts abbiegen

Nur Rechts

vorgeschriebene Fahrtrichtung geradeaus

Nur Geradeaus


Nur Rechts

Hier rechts

Geradeaus und rechts

Geradeaus und rechts

VZ Rechts am Hindernis vorbei

Rechts vorbei am Hindernis


Einbahnstraße

Einbahnstraße

Busspur

Busspur

Taxistand

TAXI Stand


Kreisverkehr

Kreisverkehr

Fahrradstr. VZ

Ende Fahrradstraße

VZ Fahrradstraße beginn

Beginn Fahrradstr.


Verkehrszeichen 1
Verbot für Kraftfahrzeuge
Verbot für LKW

Verbot für Fahrzeuge aller Art

Verbot für Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge

Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht einschl. Anhänger


Verbot für Radfahrer
Verbot für Motorisierte Zweiräder
Verbot für Mofas

Verbot für Radverkehr

Verbot für Krafträder, auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas

Verbot für Mofas


Verbot für Reiter
Verbot für Fussgänger
Taxistand

Verbot für Reiter

Verbot für Fußgänger

Taxistand

( Haltverbot )


Verbot für Krafträder und mehrspurige KFZ
Verbot für KFZ mit Gefahrgut
Verkehrszeichen

Verbot für Krafträder, auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas sowie Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kfz.

Verbot für Fahrzeuge die Gefahrgut transportieren

Verbot für Fahrzeuge mit höherer tatsächlicher Masse.


Vorschriftzeichen
Verbot der Einfahrt
Verbot der Einfahrt 2

Verbot für Fahrzeuge mit höherer tatsächlicher Achslast

Verbot für Fahrzeuge die einschl. ihrer Ladung breiter sind als 2 Meter

Verbot für Fahrzeuge die einschl. ihrer Ladung höher sind als 3,8 Meter


Verbot der Einfahrt 2
Durchfahrt verboten
Winterreifen Pflicht

Verbot für Fahrzeuge die einschl. ihrer Ladung länger sind wie 10 Meter

Verbot der Einfahrt

Schneeketten sind Pflicht.

Zulässige Höchstgeschwindigkeit mit Schneeketten maximal 50 Km/h


Trinkwasser
Umweltzone
Ende Umweltzone

Verbot der einfahrt für Fahrzeuge die Trinkwasser gefährdende Ladung geladen haben

Verkehrsverbotszone zur Verminderung schädlicher Luftverunreinigung in einer Zone

( Beginn der Umweltzone )

Ende der Umweltzone


Wendeverbot
Sicherheitsabstand
Höchstgeschwindigkeit

Wendeverbot

Verbot des unterschreiten des angegebenen Sicherheitsabstandes

( Für Kfz über 3,5 Tonnen )

Zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 Km/h


Ende der Höchstgeschwindigkeit
30 Zone beginn
Ende 30 Zone

Zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 Km/h aufgehoben

Beginn der Tempo 30 Zone

Ende der Tempo 30 Zone


Beginn Mindestgeschwindigkeit
Ende Mindestgeschwindigkeit
Überholverbot

Vorgeschriebene Mindestgeschwindigkeit

( Beginn )

Vorgeschriebene Mindestgeschwindigkeit

( Ende )

Überholverbot für Kraftfahrzeuge aller Art


Ende Überholverbot
Überholverbot über 3,5 Tonnen
Ende Überholverbot über 3,5 Tonnen

Ende Überholverbot für Kraftfahrzeuge aller Art

Überholverbot für Kfz mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 Tonnen

Ende des Überholverbot für Kfz über 3,5 Tonnen zulässigen Gesamtmasse


Streckenverbote aufgehoben
Haltverbot
eingeschränktes Haltverbot

Ende aller streckenbezogener Geschwindigkeitsbeschränkungen und 

Überholverbote

Haltverbot

Eingeschränktes Halteverbot


Verkehrszeichen lernen
STVO
Parkscheibe

Eingeschränkte Haltverbot für eine Zone ( Beginn )

Ende der eingeschränkten Haltverbot Zone

Parkscheibe